VITAMIN D-LOGES 5.600 I.E. Kautabletten 15 St *

VITAMIN-D-LOGES-5-600-I-E-Kautabletten
Anbieter:
Dr. Loges + Co. GmbH
Einheit:
15 St Kautabletten
PZN:
10073661
Verfügbarkeit:
 Innerhalb kurzer Zeit abholbereit.
11,50€³ UVP
Ihr Preis
9,29€¹
Sie sparen:
2,21 ¤ (19%)
19%GESPART
loading...

Einkaufsliste auswählen

Melden Sie sich an , um den ausgewählten Artikel in Ihre Einkaufsliste aufzunehmen.

Weitere Packungsgrößen

Weitere Packungsgrößen

Anbieter:
Dr. Loges + Co. GmbH
Verfügbarkeit:
 Innerhalb kurzer Zeit abholbereit.
Ihr Preis
20,90€¹
Produktbeschreibung
Nahrungsergänzungsmittel mit Vitamin D

Ernährungsexperten empfehlen für Kinder ab einem Jahr und für Erwachsene eine tägliche Zufuhr von 20 μg (800 I.E.) Vitamin D3. Bei Einnahme weiterer Vitamin-D-haltiger Präparate oder bei übermäßigem Verzehr von mit Vitamin D angereicherten Lebensmitteln ist die zusätzliche Gabe von vitamin D-Loges® 5.600 I.E., gerade bei Kindern, mit dem behandelnden Arzt abzustimmen.

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Die angegebene empfohlene Verzehrmenge darf nicht überschritten werden.
Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren.

Stark wie 7 Tage Sonnenenergie

Das Sonnen-Vitamin-Depot

• 1 x wöchentliche Einnahme: Einfache Basisversorgung mit Vitamin D
• Optimal dosiert: Gemäß der Empfehlung von Ernährungsexperten
• Praktisch: Gel-Tabs zum Kauen oder Lutschen
• Fruchtiger Geschmack: Schmeckt Kindern ab 1 Jahr und der ganzen Familie

Vitamin D — das lebensnotwendige „Sonnenvitamin“

Im Gegensatz zu den übrigen Vitaminen kann Vitamin D vom menschlichen Organismus selbst hergestellt werden. Unter dem Einfluss von Sonnenlicht (UV-B-Strahlung) wird es von der Haut gebildet. Von Oktober bis April und vor allem inden dunklen Wintermonaten genügt die Sonnenkraft hierfür jedoch nicht. Selbst im Sommer ist die Sonne nach 17 Uhr nicht stark genug, dass ausreichend Vitamin D über die Haut gebildet werden kann. Darüber hinaus haben vielen Menschen berufsbedingt nur wenig Zeit und Gelegenheit, ausreichend lange in der Sonne zu verweilen. Und: Mit zunehmendem Alter nimmt die Fähigkeit der Haut, Vitamin D zu bilden, deutlich ab.

Zwar kann Vitamin D auch über die Nahrung aufgenommen werden, doch in den meisten Lebensmitteln ist es nur in sehr geringen Mengen enthalten. Wissenschaftler gehen inzwischen davon aus, dass mehr als 80 % der Bundesbürger nicht ausreichend mit Vitamin D versorgt sind. Ernährungsexperten empfehlen daher eine tägliche Zufuhr von 20 µg (entsprechend 800 I.E.) Vitamin D. Dies ist besonders einfach mit einem Vitamin-D-Präparat möglich, das nur einmal wöchentlich eingenommen werden muss.

Die Einnahme von Vitamin D ist daher insbesondere für Personen mit geringer Sonnenlicht-Exposition z. B. aufgrund von Arbeiten im Büro, Leben im Heim oder Freizeit in geschlossenen Räumen, sinnvoll. Eine eingeschränkte Aufnahme der UVB-Strahlung kann z. B. durch Anwendung von Sonnenschutz, Tagescremes mit Lichtschutzfaktor, Bedeckung der Haut mit Textilien, dunkle Hautfarbe die Vitamin-D-Bildung reduzieren.

Zusätzlich kommt es bei Senioren zu einem verminderten Vitamin-D-Spiegel, denn die Vitamin-D-Bildungsfähigkeit der Haut sinkt im Alter. Auch hormonelle Veränderungen z. B. durch Schwangerschaft, Wechseljahre, dauerhafte Einnahme von Medikamenten und Übergewicht können den Vitamin-D-Spiegel negativ beeinflussen.
Benötigen Sie vor dem Kauf dieses Artikels nähere Informationen über die Zusammensetzung des Produktes? Unter der Rufnummer 06430 912541 geben wir Ihnen gerne Auskunft über die Pflichtangaben nach LMIV.